Woran erkenne ich, ob mein Antrieb einen internen Funkempfänger hat?

Die Seriennummer des Antriebs (zu finden auf dem Typenschild) gibt an, ob ein Funkempfänger im Antrieb integriert ist.

Ein Funkempfänger ist integriert, wenn der 2. Buchstabe hinter der Seriennummer ein "l" ist.

Weiterführende Informationen finden Sie auch in der Bedienungsanleitung Ihres Produktes. Die Anleitungen für Montage, Betrieb und Wartung stehen Ihnen hier als PDF-Datei zur Verfügung.