Home / Service / KfW-Förderung

KfW-Förderung. Zuschuss zu Ihrer Haustür.

Die KfW ist die größte deutsche Förderbank für Privatpersonen, Unternehmen, Städte, Gemeinden sowie gemeinnützige und soziale Organisationen. Im Bereich Wohnen, Bauen und Energiesparen bietet sie Programme, die zur Finanzierung von Investitionen in Wohnimmobilien dienen.


Das Förderprogramm 455-E - Ihr Weg zu einer bezuschussten Haustür

 

Was wird gefördert?

Die KfW-Bank fördert Maßnahmen, die den Einbruchschutz erhöhen. Dazu gehört der Einbau von einbruchhemmenden Haus-, Wohnungs- und Nebeneingangstüren (ab RC 2).

Wichtig: Die Arbeiten müssen von einem Fachunternehmen durchgeführt werden und den technischen Mindestanforderungen entsprechen. Informationen erhalten Sie über unseren Fachhandel!


Wer wird gefördert?

Privatpersonen - unabhängig von Ihrem Alter

  • Eigentümer eines Ein- oder Zweifamilienhauses mit max. zwei Wohneinheiten oder einer Wohnung
  • Ersterwerber eines sanierten Ein- oder Zweifamilienhauses oder einer sanierten Wohnung
  • Eine Wohnungseigentümergemeinschaft aus Privatpersonen
  • Mieter (Empfehlung: Schließen Sie mit Ihrem Vermieter eine Modernisierungsvereinbarung ab)

Die KfW-Bank bietet einen Vorab-Check, mit dem Sie herausfinden können, ob Sie die Voraussetzungen für die Förderung erfüllen.


Konditionen

Höhe des Zuschusses pro Antrag:
Es werden förderfähige Investitionskosten von mindestens 500 Euro bis maximal 15.000 Euro pro Antrag bezuschusst (maximaler Zuschuss: 1.600 Euro).

Beispielrechnung für eine Steinau Basic Thermo

Aluminium-Haustür mit einem U-Wert von 0,8 W (m2*K) und Widerstandsklasse RC 3


Beantragung

Die Antragstellung erfolgt online über das Zuschussportal der KfW. Wichtig ist, dass Sie den Antrag stellen, bevor Sie mit Ihren Umbaumaßnahmen beginnen.

Das Video der KfW zeigt, wie Sie sich schnell und einfach im Zuschussportal registrieren, um Ihren Antrag zu stellen.


Steinau Haustüren erfüllen die Kriterien zur Förderung

  • Basic Haustüren
  • Aluminiun-Haustüren
  • DeLuxe Carbon Haustüren
  • Stahl-Haustüren (ab RC 2)

      Alles auf einen Blick



      KONTAKT
      Telefon: 02932 / 4906 – 0
      Telefax: 02932 / 4906 – 99
      E-Mail: info(at)steinau.com