Home / Produkte / Tore / Tore - gewerblich / Feuerschutzvorhang FlexFire

Feuerschutzvorhang FlexFire. Platzsparend und anpassungsfähig.

Der Feuerschutzvorhang FlexFire ist ein unauffällig integrierbares textiles Brandschutzsystem für den Objekt- und Industriebau. Die schmalen Führungsschienen sorgen für eine unauffällige seitliche Führung, die komplett in die Baugeometrie eingepasst werden kann. Bei Rauchentwicklung im Brandfall sorgt die serienmäßige Festellanlagensteuerung für eine zuverlässige Schließung des Vorhangs. Ebenfalls ist ein Anschluss an eine Brandmeldezentrale möglich. Der werkseitig eingesetzte leistungsüberwachte Rohrmotor bietet in Kombination mit der Steuerungseinheit eine vollautomatische Einlernfahrt. Farblich kann das Tor den räumlichen Gegebenheiten optimal angepasst werden. Serienmäßig werden die Führungsschiene, die Wellenverkleidung sowie die Abschlussleiste in verzinktem Stahl geliefert - optional sind die Komponenten in RAL nach Wahl oder Sonderfarben erhältlich.


Technische Besonderheiten

1 Führungsschienen & 6 Magnetkontakteinheit
2-teilige Führungsschiene optional in RAL nach Wahl. Die Magnetkontakteinheit ist unsichtbar in die Führungsschiene integriert. Automatische Einlernfahrt durch Verbindung mit Steuerung FSA-FlexControl.
1 Führungsschienen & 6 Magnetkontakteinheit
2 Textiler Behang
Mit V4A Draht verstärktes, graues Glasfilamentgewebe für Brandbelastungen bis zu 120 min. Geringes Gewicht und geringer Platzbedarf.
2 Textiler Behang
3 Wellenverkleidung & 4 Rohrmotor
Wellenverkleidung je nach Einbausituation sichtbar oder verdeckt liegend in der Zwischendecke. Der integrierte Rohtmotor sorgt für einen ruhigen, leisen Torlauf. Die vorkonfektionierte Verkabelung macht das Torsystem montage- und servicefreundlich.
3 Wellenverkleidung & 4 Rohrmotor
5 Abschlussleiste
Massive Abschlussleiste als Schließgewicht schließt das Tor mechanisch bei Stromausfall, Rauchdetektion oder bei Auslösung bzw. Bedienung von Hand.
5 Abschlussleiste
7 FSA-FLEXControl Steuereinheit
- Bis zu 20 Brandmelder anschließbar und weitere Anschlüsse (z.B. Lichtschranken, Handsender etc.) möglich
- Erfüllt die DiBt Richtlinien
- Vollautomatische Einlernfahrt
- Bedienfolie mit integriertem Handauslösetaster
- Signalaustausch für Gebäudeleittechnik möglich
7 FSA-FLEXControl Steuereinheit

Montagearten

Wellengehäuse

Führungsschiene


Größen

E30, E60, E90 und E120 Raumabschluss

Breite (mm): 1000 - 5000

Höhe (mm): 2000 - 5000

 

Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit

Öffnen (s/m): 12

Schließen (s/m): 6

 

Gewebe

Gewicht, ca. (g/m2): 700

Dicke, ca (mm): 0,5

 

Größere Torbreiten und Torhöhen sind auf Anfrage erhältlich.

 

      Führungsschiene

      Material/Oberfläche: Stahl verzinkt, optional in RAL nach Wahl

      Abmessung B x H (mm): 115 x 70

       

      Wellengehäuse

      Material/Oberfläche: Stahl verzinkt, optional in RAL nach Wahl

      Abmessung B x H (mm): für Vorhanghöhe bis zu 3500 mm: 250 x 283

      Abmessung B x H (mm): für Vorhanghöhe größer 3500 mm: 300 x 320

       


          KONTAKT
          Telefon: 02932 / 4906 – 0
          Telefax: 02932 / 4906 – 99
          E-Mail: info(at)steinau.com